Mosaiktechnik

Mauell-Mosaiksysteme dienen der übersichtlichen Darstellung und Abbildung von Steuerungsprozessen, die gerade in technischen Anwendungen von großer Bedeutung sind. Die von uns entwickelten Systeme und Mosaikeinbaugeräte vermitteln dem Anwender den erforderlichen Überblick über alle gewünschten Funktionen und Ist-Faktoren seiner digitalen Applikationen.

Modulare und erweiterbare Mosaiksysteme ermöglichen ein wirtschaftliches Arbeiten vor Ort, eine passgenaue Abstimmung auf den Anlageeinsatz- und Einbauort, nachträgliche Erweiterungen bzw. Umrüstungen ohne großen Aufwand, sowie äußerst variable Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten. Die von uns entwickelten universellen Mosaiksysteme zeichnen sich durch selbsttragende Rastersysteme mit sehr hoher Stabilität bei geringem Gewicht aus. Sie sind weltweit in unzähligen Leitständen installiert, so z. B. in der Central Station New York, im KKW Tianwan/China und beim Stromerzeuger Florida Power and Light, wo aus 450.000 Mauell-Komponenten die größte Mosaiktafel der Welt installiert ist. Durch ihre äußerst variablen Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten bieten sich diese Technik als optimale Lösung überall dort an, wo Abläufe klar und übersichtlich angezeigt werden müssen.

Zur Bestückung der Mosaiktafeln steht eine breite Produktpalette an Einbaugeräten vom Schalter bis zum digitalen Anzeigegerät zur Verfügung. Für den Anschluss der Geräte hat die Mauell GmbH ein eigenes Steckverbindungssystem mit hoher Anschlussdichte entwickelt, das eine nahezu nahtlose Abbildung ermöglicht.

 

Ihre Ansprechpartner:

Bernd Lüger

bernd.lueger@mauell.com

+49 2053 13558

 

Michael Gonserkewitz

michael.gonserkewitz@mauell.com

+49 2053 13515

 

Klaus Titzrath

klaus.titzrath@mauell.com

+49 2053 13500

Content Image

Content Image